Aktuelles - 2019

Februar
Schildmeyer investiert

Das Thema Kartonagen bereitete Schildmeyer schon länger Sorgen.

Zum einen benötigt die Lagerung viel Platz, zum anderen müssen feste Losgrößen abgenommen werden, was dazu führt, dass es häufig Kartonagenüberhänge gibt, die dann entsorgt werden müssen.

Deshalb hat Schildmeyer in eine Verpackungsmaschine investiert, die die Verpackungen nach Maß und in der gewünschten Anzahl herstellen kann. Damit ist Schildmeyer wieder ein Stück unabhängiger.

Juni
Gründung von Möbelpartner GmbH

Schildmeyer u. Möbelpartner

Zum 01.06.2020 gründeten Elisa und Marius Kemper die Fa. Möbelpartner GmbH, eine Vertriebsfirma, die das Portfolio der Fa. Schomburg GmbH, Hersteller von Büromöbeln übernimmt.

 
 

Familie Hartleb, Inhaberfamilie der Fa. Schomburg, hatte aus Altersgründen einen Nachfolger für ihre Firma gesucht. Da kam Schildmeyer ins Spiel.

Möbelpartner übernimmt das Sortiment, die Kunden und die Ware von Fa. Schomburg. Produzieren für Möbelpartner wird Fa. Schildmeyer.

Zukünftig soll das Möbelpartner Sortiment ausgeweitet werden auf weitere Produktbereiche. Zulieferer sollen dann nicht nur Schildmeyer, sondern auch andere Hersteller sein.

Juni
Besuch aus Tansania

Besuch aus Tansania

Am 07. Juni bekam Schildmeyer Besuch von einer Delegation aus dem Kirchenkreis Tambarare in Tansania. Alle zwei Jahre kommt eine Abordnung aus dem afrikanischen Kirchenkreis, der Partnerkirchenkreis des Kirchenkreises Vlotho ist, nach Deutschland und wird überwiegend von Pfr. Markus Freitag von der Loher Kirchengemeinde betreut.

 
 

Geschäftsführerin Christiane Kemper lud die Gäste zu einer Firmenbesichtigung ins Schildmeyer-Werk I ein. Die Gäste waren äußerst interessiert und stellten Betriebsleiter Jörg Speckmann beim Rundgang durch die Produktion jede Menge Fragen.

Vor allem Pfarrer Willem Karata schaute sich jede Maschine intensiv an und Janeth Yakobo stellte fest: „It´s magic!“

Dazu Christiane Kemper: „Das war für die Delegation ein beeindruckendes Erlebnis und sie bedankten sich vielmals für die Möglichkeit, sich einen Produktionsbetrieb anschauen zu können. Etwas in dieser Art gibt es in Tansania gar nicht. Wenn überhaupt Möbel gebraucht werden, werden sie in handwerklicher Arbeit gefertigt.“

Juli
Spende für die Ukraine

Schildmeyer-Mitarbeiter Alexander Stripling gehört einer Baptistengemeinde in Bad Oeynhausen an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, behinderte Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Behinderte Menschen werden in der Ukraine nicht vom Staat unterstützt, sondern sind sich selbst überlassen.

Hier übernehmen die Kirchen, soweit möglich, die Fürsorge. So ist ein Freizeitheim mit Spendengeldern gebaut worden, in dem behinderten Menschen eine Auszeit nehmen können und aktiv am Leben teilhaben können, was ihnen ansonsten oft nicht möglich ist. Hier werden auch Möbel gebraucht.

Schildmeyer spendete einen LKW voll Möbel. Den Transport in die Ukraine organsiert die Baptistengemeinde.

Juli
Sponsoring für den Kindergarten Sausewind

Spielplatzeinweihung

Der Kindergarten Sausewind, evangelischer Kindergarten in der Wicherngemeinde in Bad Oeynhausen suchte Sponsoren für die Neugestaltung seines Spielplatzes.

Da Schildmeyer der Wicherngemeinde und dem Kindergarten eng verbunden ist, beteiligte sie sich an den Kosten und bezahlte die Gartengestaltung sowie die „Bushaltestelle“ für die Kinder.

September
Schildmeyer auf der MOW 2019

MOW 2019

Vom 15. – 19. September fand die diesjährige MOW statt und Schildmeyer war wie in jedem Jahr mit seinem Messestand in Bad Salzuflen vertreten.

 
 

Schildmeyer hatte als einziger Badmöbelhersteller mal wieder Mut zur Farbe bewiesen. Mint dominierte den Messestand, aber auch Badmöbel in Marmor-Optik wurden vorgestellt; erfährt Marmor doch gerade eine Renaissance. Ein weiteres Thema war die Kombination von Holz und Metall in anthrazit und Gold. Bei Gold schieden sich im Vorfeld die Geister, aber bei vielen Kunden kam diese Kombi gut an.

Weiß, anthrazit und Holztöne sind Dauerbrenner und wurden ebenfalls entsprechend präsentiert. Wie kam der Messeauftritt bei den Schildmeyer-Kunden an? Dazu äußert sich Marius Kemper: „Unsere Kunden lobten die innovativen Ideen von Schildmeyer und schauten sich mit großem Interesse die Badmöbel-Ausstellung an, weil es bei Schildmeyer immer etwas Neues zu entdecken gibt“ Als Rückblick auf die Messe finden Sie hier und bei facebook unser aktuelles Video.

September
Gesundheitstage bei Schildmeyer

Gesundheitstage

Zum dritten Mal veranstaltet Schildmeyer Gesundheitstage für seine Mitarbeiter. Für jeden der drei Betriebe ist ein Tag vorgesehen.

 
 

Das Thema Rücken steht auch bei diesen Gesundheitstagen im Vordergrund, da Rückenprobleme ein immerwährendes Problem sind.

Nach dem Motto vorbeugen ist besser als bohren, soll durch diese Maßnahme das Bewusstsein der Mitarbeiter für vorbeugende Maßnahmen zur Erhaltung ihrer Gesundheit geschärft werden.

Dezember
Aktion bei „Aldi liefert“

Aldi liefert Logo

Schildmeyer war bereits mehrmals bei „Aldi liefert“, dem online-Portal von Aldi, mit Produkten aus dem Badmöbelbereich vertreten. Erstmalig lieferte Schildmeyer jetzt ein Büromöbel an „Aldi liefert“.