Aktuelles - 2018

Januar
Schildmeyer übernimmt eine Lesepatenschaft

Pflichtlektüre

Da Schildmeyer die tägliche Information aus der Tageszeitung für sehr wichtig hält und junge Leute zum Lesen der Tageszeitung animieren möchte, hat Geschäftsführerin Christiane Kemper im Namen von Schildmeyer eine Lesepatenschaft für Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums, Bad Oeynhausen, übernommen.

Damit erhält das Gymnasium täglich eine Ausgabe der Neuen Westfälischen, um sie ihren Schülern zur Verfügung stellen zu können.

Juni/ Juli
Inhouse-Schulung bei Schildmeyer

In einer Mitarbeiterbefragung hatte sich als ein Kernthema die mangelnde interne Kommunikation herauskristallisiert.

Diese mangelnde Kommunikation hat zum einen mit den drei Schildmeyer-Standorten zu tun, zum anderen aber auch mit Nicht-Wissen, wie ich es denn am besten mache.

Deshalb wurde zu diesem Thema eine Inhouse-Schulung abgehalten. Teilgenommen haben die Betriebsleiter und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung bis hin zu den Schichtleitern.

Durchgeführt wurde das Seminar von MACH1, der “Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaft für berufliche Weiterbildung im Kreis Herford e. V.”

Dozentin Dipl.-Betriebswirtin Corinna Müterthies vermittelte den Seminarteilnehmern die Grundlagen der Mitarbeiterführung zu folgenden Inhalten:

 
 

Inhouse Schulung

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Aufgaben der Mitarbeiterführung
  • Faktoren wirksamer Personalführungen
  • Rechte und Pflichten von Führungskräften
  • Meine Rolle als Führungskraft
  • Wie verhalte ich mich den ehemaligen Kollegen gegenüber?
  • Kommunikation der Führungskräfte untereinander

September
Schildmeyer bei Aldi-liefert.de

Aldi liefert

Über Aldi-liefert.de, die neue Internetplattform von Aldi Süd, verkaufte Schildmeyer zum ersten Mal einen Waschtisch.

September
Hausmesse beim Giga-Verband in Wels in Österreich

Im April dieses Jahres hatte eine Kommission des Giga-Verbandes Schildmeyer besucht. Die Produktion in Werk I wurde besichtigt und anschließend wurden der Kommission im Musterbau Schildmeyer-Programme gezeigt. Im August präsentierte Schildmeyer sich dann erstmals auf der Giga-Verbandsmesse in Österreich.

Vertriebsleiter Marius Kemper: „Alles in allem war die Giga-Verbandsmesse für Schildmeyer eine sehr erfolgreiche Messe mit etlichen Platzierungen. Die Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind auf jeden Fall gestellt und Schildmeyer-Vertriebler Alwin Göttlinger wird hier intensiv am Ball bleiben“.

September
Schildmeyer erfolgreich auf der MOW 2018

Die MOW ist für Schildmeyer eine wichtige Plattform, um Stamm-Kunden ebenso wie neuen potenziellen Kunden, aber vor allem Neuheiten, auch Altbewährtes zu präsentieren. Auf die Präsentation der Schildmeyer-Produkte wird sehr viel Wert gelegt und sie wird präzise vorbereitet. So entschied Elisa Kemper in diesem Jahr, den Messestand umzubauen und damit die Präsentation der Badmöbel zu optimieren, aber auch den Besprechungsbereich einladender zu gestalten. Das Messestand-Konzept wurde allgemein sehr positiv aufgenommen. Ebenfalls kam sehr gut an, dass die kleinen Bäder realistisch in Szene gesetzt worden waren. Außerdem steht Schildmeyer immer wieder für Innovationen und auch davon konnten sich die Messe-Besucher überzeugen und genau dadurch kamen viele interessierte Besucher, weil sie wissen, bei Schildmeyer gibt es immer etwas wirklich Neues. Gezeigt wurden 6 vorhandene Modelle und 28 neue.

November
Schildmeyer investiert in Brandschutz

Brandschutzübung

 
 
 

Da der Brandschutz an immer größerer Bedeutung gewinnt, hat Schildmeyer den Brandschutz seiner Gebäude prüfen lassen, Pläne aktualisiert ebenso wie die Brandschutzordnung. Zum Abschluss fand im November eine Brandhelfer- und Evakuierungshelferschulung statt. Das Erlernte wurde dann gleich bei einer Brandschutzübung getestet. Damit ist Schildmeyer in Sachen Brandschutz auf dem neusten Stand.